Wieder einmal nähert sich Weihnachten und wieder einmal gibt es den Adventskalender des Offenen Blogs. Diesmal gibt es bei der kölschen Ziege zu diesem Thema fast kein Fußball, dafür viel Köln.

Beginnen wir mit einem schnellen Rundgang über den Weihnachtsmarkt.

Richtig Kölsch geht es weiter mit The Piano has been drinking. Gerd Kösters verrockte und versoffene Stimme schafft eine ganz spezielle und sehr kölsche Weihnachtsstimmung.

Glorreiches Zitat:

Es gibt Leute, die stehen Weihnachten an der Theke und fühlen sich einsam.

Es gibt Leute, die stehen Weihnachten an der Theke und die Theke fühlt sich einsam.

Wer noch eine Geschenkidee für mich sucht. Das beste Shoppingfernsehen der Welt hat da eine tolle Idee.

Aber eigentlich wünsche ich mir einen Biergarten.

Gut, dass passt nur bedingt hier hin, aber das Video ist zu schön :-)

In diesem Sinne wünschen wir allen wunderschöne Weihnachten und ein tolles neues Jahr.

Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten?

Natürlich nicht, deswegen geht der Adventskalender auch morgen weiter.

Vielleicht beim Newsburger, bei Hans Quetschkommo.de oder bei Nila. Findet es heraus

10 Kommentare

  1. Alex

    Dann will ich mal einzeln auf deine verschiedenen Aspekte eingehen. Zuerst aber noch ein Dankeschön für dein Söckchen. Also… das erste Bild gefällt mir seeehr gut, unsere FC-Ente. Danke auch, dass du uns hier virtuell mit über den kölschen Weihnachtsmarkt nimmst. Das Home Shopping von Timo und Dominic hatte ich mir bereits gestern zu Gemüte geführt, herrlich. Und zum Abschluss… also mein Biergarten würde größer ausfallen! 😀
    Danke dir, angenehmes 3. Adventwochenende und bis bald.

    Antworten
  2. Nila

    Hahaha der Biergarten. Ich stelle mir das in meinem Hochbeet vor.
    Da würden dann die Nachbarn nicht mehr über meine verkümmerten Kräuter lachen, sondern die wären grün vor Neid. 😉
    In diesem Sinne Prost und noch eine schöne Vorweihnachtszeit

    Antworten
  3. Carsten

    Ich mag diese VLogs irgendwie. Schöner Weihnachtsmarkt.

    (p.s.: wenn man https einträgt, nimmt der Blog den Kommentar nicht. Schade)

    Antworten
  4. daggi

    Kein Fußball also … aber dafür hat mir der Biergarten ein fettes Grinsen ins Gesicht gezaubert 😉

    Gerd Köster war mir bisher kein Begriff, wieder was gelernt :)

    LG
    Daggi

    Antworten

Gib einen Kommentar ab

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über den Autor

Philipp Tekampe (philtek): Elf Tage älter als Ronaldo (der echte, nicht Cristiano) und sogar 15 Tage älter als Michael Ballack aber dafür auf den Tag genau 31 Jahre jünger als der Kaiser Franz Beckenbauer. Damit im perfekten Alter, um das Geschehen nicht mehr aktiv zu bestreiten, sondern vom Seitenrand zu kommentieren.Als Blogger, Schriftsteller und PR-Texter gibt er seinen Senf auch zu anderen Themen ab.

Vielleicht auch interessant