Als wir im November 2012 mit der Kölschen Ziege starteten, stand der 1. FC Köln auf Tabellenplatz 11 der zweiten Liga. Im Kader des tollsten Clubs der Welt standen tragische Figuren wie Kevin Pezzoni, Adil Chihi, Chong Tese, Sascha Bigalke und Bruno Nascimiento. Der damalige Trainer Holger Stanislawski leitet heute einen Supermarkt in Hamburg. Wolfgang Overath war zwar schon weg, ist aber noch bis heute beleidigt.

Mit anderen Worten. Seit es die Kölsche Ziege gibt, geht es für den 1. FC Köln nahezu kontinuierlich bergauf. Natürlich nur wegen uns. Beim 1. FC Köln hat sich jedenfalls seit dem Start unseres Blogs einiges verändert. Und so seltsam es klingt. Der 1. FC Köln, ja genau der, ist ein seriöser, gut geführter Verein geworden. Wir sind weder seriös geworden, noch besonders gut geführt. Aber auch bei der Kölschen Ziege ist in der gleichen Zeit auch ziemlich viel passiert. Knapp über 200 Beiträge und knapp 800 Kommentare haben sich mittlerweile bei uns angesammelt.

Optisch hat es hier hingegen in den vergangenen drei Jahre nicht allzu viele bis keine Veränderungen gegeben. Während der 1. FC Köln seitdem drei verschiedene Heim- und Auswärtstrikots (nicht zu vergessen die beiden Karnevalstrikots) präsentierte, sahen wir immer gleich aus.

Bis heute.

Mit Freude präsentieren wir unser neues Gewand. Moderner, frischer und endlich responsive. Nun sieht die Ziege auch auf Smartphone und Tablet gut aus.
Wir hoffen, es gefällt Euch und wünschen viel Spaß mit der neuen Kölschen Ziege

Wenn Euch noch etwas auffällt, was nicht funktioniert oder nicht zu passen scheint, gebt uns einfach Bescheid.

In diesem Sinne

Come on effzeh!

 

Foto: © Eduard Bopp / upgradecologne.de

4 Kommentare

  1. Holger

    Ich finde das neue Design praktisch, übers Menü kann man schnell auf die verschiedenen Inhalte zugreifen und das responsive Format ist ein echter Segen, weil ich gerne unterwegs die wichtigen FC Seiten lese 🙂 Habe mir auf dem Smartiphone gleich einen festen Link in den #effzeh Ordner gelegt, mit der schicken kölschen Ziege als Icon. Insofern kann die Rückrunde kommen.
    Ach ja, danke für den Service!
    Dem Kölsche Ziege Team viel Erfolg und unserem FC erstmal ne erfolgreiche Rückrunde und nen einstelligen Tabellenplatz (hoffentlich) !
    Grüße Holger

    Antworten
    • Kölsche Ziege [philtek]

      Hallo Holger,
      schön auch hier von Dir zu hören und danke für Dein Feedback. Genau die von Dir angesprochenen Punkte waren uns beim neuen Design besonders wichtig.
      Wir sind zwar als Fans manchmal altmodisch, aber technisch wollen wir das nicht sein.
      Gruß
      philtek
      P.S. Mögen Deine Wünsche in Erfüllung gehen

      Antworten
  2. Alex

    Mein erster Gedanke war… wow, gibt es Euch mittlerweile schon so lange?!
    Aber kommen wir zum Theme, ich war zwar auch mit dem alten zufrieden, aber vielleicht ist es so sogar noch ein wenig aufgeräumter. Muss man sich zwar noch an dieses und jenes gewöhnen, aber… gute Arbeit! Und ab heute ist auch bei mir etwas im neuen Trikot… meine Mitgliedskarte unseres EFFZEHs!

    P.S. Kommentar-Abo-Möglichkeit müsste noch eingebunden werden?!

    Antworten
    • Kölsche Ziege [philtek]

      Ja, wir waren auch verwundert 🙂
      Und Du warst auf jeden Fall von Anfang an dabei.
      Danke dafür und schön, dass Dir auch die neue Ziege gefällt. Ich muss mich übrigens auch noch an manches gewöhnen.
      Gruß
      philtek

      P.S. Die Kommentarabofunktion kommt auf die Liste

      Antworten

Gib einen Kommentar ab

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über den Autor

Philipp Tekampe (philtek): Elf Tage älter als Ronaldo (der echte, nicht Cristiano) und sogar 15 Tage älter als Michael Ballack aber dafür auf den Tag genau 31 Jahre jünger als der Kaiser Franz Beckenbauer. Damit im perfekten Alter, um das Geschehen nicht mehr aktiv zu bestreiten, sondern vom Seitenrand zu kommentieren. Als Blogger, Schriftsteller und PR-Texter gibt er seinen Senf auch zu anderen Themen ab.

Vielleicht auch interessant