Kaum war die Kölsche Ziege im neuen Design online, war es auch fast schon wieder vorbei. Eine schwere Datenbankverletzung setzte uns kurzzeitig außer Gefecht. Schuld daran war ein dummer Fehler unsererseits und ganz schlechte medizinische Betreuung seitens unseres Providers.

Jetzt sollte aber alles wieder funktionieren, auch wenn ein paar Kommentare verlorengegangen sind. Wer sich also vermisst, kann gerne erneut kommentieren.

Wir hoffen, dass jetzt wieder alles funktioniert. Wer noch Fehler entdeckt, möge diese bitte melden.

Ein Kommentar

  1. Kölsche Ziege [buebster]

    Moin Jungs!
    Ist glaube ich fast keinem aufgefallen! Ich wollte an dieser Stelle nur kurz mal mein Lob für das neue Ziegentrikot aussprechen! Die ohnehin optisch schon sehr ansprechende Seite gewinnt durch das neue Design und einige neue Rubriken noch hinzu!
    Ich persönlich finde die Farbe der Schrift ein wenig zu hell! Bereitet etwas schääleren Menschen Schwierigkeiten beim Lesen! Vielleicht kann man hier noch nachbessern!
    Weiter so!

    Antworten

Gib einen Kommentar ab

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über den Autor

Philipp Tekampe (philtek): Elf Tage älter als Ronaldo (der echte, nicht Cristiano) und sogar 15 Tage älter als Michael Ballack aber dafür auf den Tag genau 31 Jahre jünger als der Kaiser Franz Beckenbauer. Damit im perfekten Alter, um das Geschehen nicht mehr aktiv zu bestreiten, sondern vom Seitenrand zu kommentieren. Als Blogger, Schriftsteller und PR-Texter gibt er seinen Senf auch zu anderen Themen ab.

Vielleicht auch interessant